Quintet holt Expertin für Familienvermögen

Cindy Eicher, Co-Head Family Investment Office Schweiz, Quintet Switzerland
Cindy Eicher, Co-Head Family Investment Office Schweiz, Quintet Switzerland

Eine erfahrene Vermögensverwalterin soll bei Quintet Switzerland die Entwicklung der neuen Plattform für die Bedürfnisse von UHNW-Familien und Unternehmern vorantreiben.

27.10.2020, 14:25 Uhr

Redaktion: rem

Quintet Switzerland, Mitglied der Quintet Private Bank, hat Cindy Eicher zum Co-Head Family Investment Office Schweiz ernannt wurde. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird sie in ihrer neuen Rolle eng mit Patrick Jung an der Entwicklung des Geschäfts mit Family Offices und UHNW-Kunden arbeiten.

Bei Quintet Switzerland wird Eicher auf ihre 20-jährige Erfahrung zurückgreifen können, die sie zuletzt als Leiterin der Vermögensverwaltungsaktivitäten von J.P. Morgan (Schweiz) in Zürich gesammelt hat. In dieser Rolle war sie verantwortlich für den Ausbau der Geschäftstätigkeit der Bank und die Erweiterung ihres Kundenstamms mit Fokus auf UHNWIs und Family Offices.

Das von der Schweiz aus geführte Quintet Family Investment Office unter der Leitung von Philip Higson hat weitere Standorte in Luxemburg und Grossbritannien.

Die Hälfte der Überperformance des Fonds im Dezember stammt aus dem Übergewicht des Bankensektors. (Bild Shutterstock/ArtBackground)

Value Investing, mehr als eine taktische Allokation

Der «R-co Conviction Equity Value Euro», der Value Fonds des...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung