Neustrass gewinnt neuen Verwaltungsratspräsidenten

Hugo Schürmann, Verwaltungsratspräsident von Neustrass
Hugo Schürmann, Verwaltungsratspräsident von Neustrass

Der Versicherungsbroker Neustrass hat einen neuen Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Er soll den Versicherungsbroker durch den Wandel der Finanzindustrie führen.

01.09.2020, 09:21 Uhr

Redaktion: alm

Der Versicherungsbroker Neustrass hat Hugo Schürmann per 28. August zum neuen Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Er folgt auf Jürg Züst, der in den Ruhestand tritt. Vor dem Hintergrund komplexer regulatorischer Anforderungen, zunehmender Digitalisierung und steigenden Margendrucks wird er Neustrass Inputs bei der Digitalisierung und Kundenfokussierung liefern können.

Schürmann ist seit mehr als 30 Jahren Partner bei Pricewaterhouse Coopers (PwC), wo er Gesellschaften im Finanzbereich betreut und verschiedene Führungspositionen sowohl lokal als auch gesamtschweizerisch ausübt. Mitte 2021 wird er PwC verlassen.

Der neue Verwaltungsratspräsident ist ausgebildeter Betriebsökonom FH, diplomierter Wirtschaftsprüfer und zugelassener Revisionsexperte.

Alle Artikel anzeigen