Neuer Leiter der Hedgefonds-Abteilung bei Unigestion

Nicolas Rousselet, neuer Managing Director und Leiter der Hedge-Fonds-Abteilung
Nicolas Rousselet, neuer Managing Director und Leiter der Hedge-Fonds-Abteilung

Unigestion ernennt Nicolas Rousselet zum Managing Director und Leiter der Hedgefonds-Abteilung. Gleichzeitig wird er auch Mitglied des Exekutivkomitees von Unigestion.

01.02.2012, 18:09 Uhr

Redaktion: sek


Von Genf aus wird Nicolas Rousselet die Entwicklung des erfolgreichen Dach-Hedgefonds-Geschäfts von Unigestion leiten, das für institutionelle Kunden ein Vermögen in Höhe von über 3,5 Mrd. CHF verwaltet. Unterstützt durch das Hedgefonds-Investitionskomitee wird Nicolas das Research von Unigestion weiter vertiefen, um institutionellen Anlegern einen Mehrwert zur Diversifikation ihrer traditionellen Vermögensallokation anzubieten. Die Mitglieder des Investitionskomitee haben eine durchschnittliche Branchenerfahrung von 25 Jahren und umfassen insbesondere Bernard Sabrier, Vorsitzender des Verwaltungsrates, und Patrick Fenal, stellvertretender Vorsitzender.

Nicolas Rousselet war zuvor Strategie-Manager bei Unigestion und für Arbitrage-, Kredit- und Aktien-Hedging-Strategien zuständig. Seit seinem Eintritt in die Gesellschaft 2008 ist er Mitglied des Hedgefonds-Investitionskomitees. Nicolas Rousselet verfügt über mehr als zwölf Jahre Erfahrung in der Hedgefonds-Branche. Seine Karriere begann er bei Fortis Investment Management mit der Verwaltung von Arbitrage- und CTAStrategien, bevor er bei Atlas Capital Management die Leitung von Arbitrage- und Handelteams übernahm. Nicolas Rousselet schloss sein Masterstudium in Mathematik an der Universität Paris XI mit Auszeichnung ab. Ausserdem verfügt er über einen Abschluss in Statistik von der Universität Paris VI.

Alle Artikel anzeigen