Neuer CIO bei Centrum Bank

Der Verwaltungsrat hat Giovanni Leonardo per 1. März 2014 zum neuen Chief Investment Officer (CIO) und vorbehaltlich der Zustimmung der FMA zum Mitglied der Geschäftsleitung der Centrum Bank AG, Vaduz ernannt.

27.02.2014, 10:38 Uhr

Redaktion: dab

Giovanni Leonardo war während der letzten vier Jahre als Head Multi Asset Class Solutions bei Swiss & Global Asset Management für die strategische und taktische Asset Allocation sämtlicher Multi Asset Produkte in der Höhe von rund CHF 7 Mrd. verantwortlich. Zuvor bekleidete er Führungspositionen im Asset Management der Bank Julius Bär, der Credit Suisse und als Portfolio Manager im globalen Asset Management der UBS. Leonardos Expertise umfasst absolute und relative Investitionsstrategien über die verschiedenen Assetklassen hinweg.

Leonardo hat an der Universität Bern Betriebs- und Volkswirtschaft studiert und ist eidg. dipl. Finanzanalytiker & Vermögensverwalter sowie CFA Charterholder.

„Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kunden mit Giovanni Leonardo als CIO einen substantiellen Mehrwert in der Vermögensverwaltung bieten können“, so Florian Marxer, Verwaltungsratspräsident der Centrum Bank. „Aufgrund seiner hervorragenden Qualifikationen, verbunden mit einer breiten Fach- und Führungserfahrung, bringt Giovanni Leonardo beste Voraussetzungen für die Position des CIO in unserer Privatbank mit.“

Alle Artikel anzeigen