Neuer CEO für Robeco

Gilbert Van Hassel wird neuer CEO bei Robeco.
Gilbert Van Hassel wird neuer CEO bei Robeco.

Der ehemalige CEO von ING Asset Management übernimmt die Aufgabe per 19. September. Die Nachfolge von Leni Boeren als Chairman of the Management Board ist damit auch geregelt.

12.09.2016, 08:15 Uhr

Redaktion: jog

Gilbert Van Hassel wird per 19. September 2016 Chief Executive Officer und Chairman of the Management Board von Robeco. Van Hassel verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in führenden Positionen in der Finanzdienstleistungsbranche, hauptsächlich in den Bereichen Asset und Wealth Management. Im Rahmen seiner früheren Tätigkeiten für ING Investment Management und JP Morgan war er in Europa, Asien und den USA tätig.

In seiner neuen Position folgt der Finanzmarkt-Experte auf Leni Boeren, die Robeco plangemäss verlassen wird, sobald der Übergabeprozess an Gilbert Van Hassel abgeschlossen ist.

"Gilbert Van Hassel vereint ausgewiesene Führungsqualitäten mit einem tiefgreifenden Verständnis für die Asset Management Industrie", erklärt Jeroen Kremers, Verwaltungsratspräsident von Robeco.

Alle Artikel anzeigen