Neuer Leiter Global Markets Sales bei Societe Generale

Enrico Vietti bei Societe Generale neuer Leiter Global Markets Sales für die Schweiz.
Enrico Vietti bei Societe Generale neuer Leiter Global Markets Sales für die Schweiz.

Societe Generale ernennt Enrico Vietti per 13. Juli 2020 zum Leiter Global Markets Sales für die Schweiz.

24.06.2020, 16:48 Uhr

Redaktion: ras

Enrico Vietti wird bei Societe Generale in der Schweiz Leiter Global Markets. In seiner neuen Funktion wird er vor allem die Plattform Global Market Swiss ausbauen und die in ganz Europa festgelegte Roadmap weiter umsetzen. Bei dieser Mission unterstützt ihn das Schweizer Verkaufsteam, das Kundensegmente und Produkte übergreifend betreut. Die Expertise von Enrico Vietti im Umgang mit Banken, Family Offices und Unternehmen wird gemäss Medienmitteilung eine "neue Dimension und Fokussierung auf diesen für die Gruppe wichtigen Markt bringen". Von Zürich aus wird Enrico an Anne Marion-Bouchacourt, Länderverantwortliche der Gruppe in der Schweiz und CEO von SG Zürich1, sowie an Julien Lascar, Head of Global Markets Sales für Europa ausser Frankreich, berichten.

"Enrico Vietti's umfassende Erfahrung auf den Finanzmärkten und mit internationalen Kunden in verschiedenen Regionen wird der Schlüssel für die weitere Entwicklung des Schweizer Geschäfts sein. In seiner vorherigen Position in Hongkong demonstrierte er einen innovativen Geschäftsansatz und die Fähigkeit, in einem komplexen und sich ständig verändernden Umfeld zu liefern", kommentiert Marion-Bouchacourt. Innerhalb der Societe Generale ist die Aktivität Globale Märkte in eine Multi-Assetklassen- und Multi-ProduktPlattform integriert, die sich darauf konzentriert, Finanzinstitutionen und Finanzvertrieben auf der ganzen Welt qualitativ hochwertige Anlage-, Finanzierungs- und Risikomanagementlösungen anzubieten.

Alle Artikel anzeigen