Neue Mitglieder im SAM-Verwaltungsrat

Karin Van Baardwijk, neu im SAM-Verwaltungsrat
Karin Van Baardwijk, neu im SAM-Verwaltungsrat

David Blumer und Karin van Baardwijk wurden an der Generalversammlung der Investmentboutique SAM in das Aufsichtsgremium der Gesellschaft gewählt. Es steht nur noch die Zustimmung der FINMA aus.

23.03.2012, 11:16 Uhr

Redaktion: anw

Mit der Wahl von David Blumer und Karin Van Baardwijk in das Aufsichtsgremium baut der Verwaltungsrat die Kompetenzbasis aus und schafft damit bessere Grundlagen für strategische Entscheidungen, die den langfristigen Mehrwert für die Kunden und die Risikosteuerung erhöhen.

David Blumer ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit und verfügt über umfangreiche Kenntnisse in zahlreichen Anlageklassen. Seine globale Investmentexpertise bringt SAM neue Perspektiven und wird die führende Position des Unternehmens im Bereich des Sustainability Investing stärken. Durch Blumers Mandat erhält Sustainability Investing in der Finanzindustrie einen neuen, starken Vertreter.

Karin van Baardwijk ist Expertin für operatives Risikomanagement (strategische Risikoidentifizierung und -beurteilung, Szenarioanalyse und Störungsbehebung), Business Continuity Management sowie Informationssicherheit. Bei Robeco war Van Baardwijk für die Implementierung neuer und umfassender Risikosteuerungs- und Kontrollstrukturen verantwortlich.

Dr. Albert Gnägi, Verwaltungsratspräsident, SAM: "Die neuen Verwaltungsratskollegen ergänzen unser Aufsichtsgremium mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung ideal. Ich bin überzeugt, dass wir unsere strategische Investment- und Risikokontrolle signifikant stärken und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Blumer und Frau Van Baardwijk im Verwaltungsrat."

Alle Artikel anzeigen