Neuberger Berman erweitert Anleihenteam

Der US-Asset-Manager verstärkt seine Aktivitäten im Markt für Privatplatzierungen. (Bild: zvg)
Der US-Asset-Manager verstärkt seine Aktivitäten im Markt für Privatplatzierungen. (Bild: zvg)

Ab sofort ist ein neues Team für privat platzierte Unternehmensanleihen beim US-Asset-Manager Neuberger Berman tätig. Schwerpunkte sich ausser Unternehmensanleihen strukturierte Asset Backed Securities (ABS), Kreditmietverträge, Projektfinanzierungen und Infrastrukturanlagen weltweit.

22.11.2021, 09:34 Uhr

Redaktion: hf

Das neue Team, mit dem Neuberger Berman seine Anleihenplattform weiter ausbaut, wird seine Arbeit voraussichtlich Anfang 2022 vollständig aufnehmen. An der Spitze steht Branchenveteran Frank LaTorraca, der die Assetklasse zuvor bei Macquarie Investment Management als Co-Head betreut hat.

Zwei leitende Teammitglieder, Philip Lee und Nicole Tullo, kommen ebenfalls von Macquarie. Beide haben nach Unternehmensangabe grosse Erfahrung mit Privatplatzierungen.

Der vierte im Bunde, Lori Cuneo, war zuvor bei J.P. Morgan tätig. Da hatte sie viele Jahre privat platzierte Unternehmensanleihen evaluiert, strukturiert und vertrieben und J.P. Morgan damit zu einem Marktführer gemacht. Lori Cuneo und Frank LaTorraca sind für Kundengewinnung und Portfoliomanagement zuständig.

Der fünfte Neuzugang, Chuck Devereux, arbeitete zuvor bei T. Rowe Price, wo er das Research für Privatplatzierungen leitete.

Neuberger Berman will mit diesem Schritt den gesamten Markt für Privatplatzierungen erschliessen. Bei Versicherungslösungen gehört das US-Finanzhaus mit über 200 Kunden in mehr als 30 Ländern bereits zu den Marktleadern.

Alle Artikel anzeigen