Meinungsverschiedenheiten bei Fisch AM: Ein Co-CEO geht

Co-CEO Philipp Good (links) verlässt Fisch Asset Management; Co-CEO Juerg Sturzenegger wird die Leitung als alleiniger CEO weiterführen.
Co-CEO Philipp Good (links) verlässt Fisch Asset Management; Co-CEO Juerg Sturzenegger wird die Leitung als alleiniger CEO weiterführen.

Fisch Asset Management hat künftig nur noch einen CEO. Co-CEO Philipp Good verlässt wegen unterschiedlicher strategischer Auffassungen das Unternehmen.

11.12.2019, 16:38 Uhr

Redaktion: rem

Der Verwaltungsrat der Fisch Asset Management und ihr Co-CEO Philipp Good seien "einvernehmlich übereingekommen", das gegenseitige Vertragsverhältnis aufzulösen, wie der Wandelanleihen-Spezialist am Mittwoch mitteilte. Angesichts der unterschiedlichen strategischen Auffassung über die Weiterentwicklung der Firma hat sich Philipp Good entschlossen, eine neue berufliche Herausforderung ausserhalb der Firma zu suchen. Co-CEO Juerg Sturzenegger wird die Leitung als alleiniger CEO von Fisch Asset Management weiterführen.

Philipp Good stiess 2007 zu Fisch Asset Management und hat den Bereich Corporate Bonds aufgebaut. Ab 2014 übernahm er auch die Leitung des Portfoliomanagements. Seit 2017 fungierte Philipp Good zusammen mit Juerg Sturzenegger als Co-CEO und zeichnete unter anderem für den Vertrieb verantwortlich.

Alle Artikel anzeigen