La Financière de l'Echiquier ernennt Country Head Schweiz

Alexandre Sauterel, Country Head Schweiz, La Financière de l’Echiquier (Bild: ZVG)
Alexandre Sauterel, Country Head Schweiz, La Financière de l’Echiquier (Bild: ZVG)

La Financière de l'Echiquier verstärkt ihre Verankerung in der Schweiz mit Alexandre Sauterel als Country Head.

01.06.2021, 15:25 Uhr

Redaktion: rem

La Financière de l’Echiquier (LFDE) hat am Dienstag die Ernennung von Alexandre Sauterel zum Country Head für die Schweiz bekannt gegeben. Er ist in Zürich ansässig und berichtet an Bettina Ducat, CEO von LFDE. Unterstützt wird er von Benjamin Canlorbe, stellvertretender Verantwortlicher für die Schweiz. Zu Sauterels Hauptaufgaben zählt, das für Wholesale und institutionelle Kunden verwaltete Vermögen insbesondere in der Deutschschweiz auszubauen und dort die Sichtbarkeit der Marke zu verbessern.

Sauterel absolvierte einen MBA in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Freiburg und verfügt über 20 Jahre Erfahrung auf den Gebieten Vermögensverwaltung und Vertrieb an Wholesale- und internationale Kunden in der Schweiz. Er war insbesondere bei Fidelity als Head of Sales Switzerland und Head eVVs tätig, sowie bei Invesco Switzerland als Sales Director und Mitglied des Verwaltungsrats. Während der letzten vier Jahre war er Head Wholesale Zurich & Global Financial Institutions bei Lombard Odier Investment Managers.

Alle Artikel anzeigen