Kräuchi nicht mehr Leiter Produkte bei Clariden Leu

Stefan Kräuchi (Bild) gibt die Leitung der Division Investment Products von Clariden Leu ab.

31.05.2011, 10:17 Uhr

Redaktion: cw

Unter dem neuen CEO Olivier Jaquet kommt es zur Neuorganisation und zu grösseren Personalrochaden bei der Privatbank Clariden Leu. Stefan Kräuchi gibt die Leitung der Division Investment Products ab, ein Nachfolger ist noch nicht bestimmt. Die Division ist für die Lancierung von hochwertigen Produkte (Fonds, strukturierte Produkte etc.) verantwortlich.

Neu wird mit Daniela Lohner von CS Trust erstmals ein Frau in dei Geschäftsleitung berufen. Sie wird die neu geschaffene Division Market & Wealth Management führen. Die Märkte Schweiz, Europa und die externen Vermögensverwalter werden unter der Leitung von Urs Emmenegger in der Division Switezrland & Europe zusammengefasst. Emmenegger stösst von Lloyds im August zu Clariden Leu. Die neue Division International Markets wird von Erich Pfister geleitet.

Alle Artikel anzeigen