Kendris setzt ihre Geschäftsleitung neu zusammen

Reto Stalder, soll neues Verwaltungsratsmitglied der Kendris werden.
Reto Stalder, soll neues Verwaltungsratsmitglied der Kendris werden.

Rückwirkend auf den 1. April 2019 hat Kendris vier neue Geschäftsleitungsmitglieder ernannt und einen weiteren Partner zur Wahl in den Verwaltungsrat empfohlen.

16.04.2019, 15:17 Uhr

Redaktion: stf

Die Zusammensetzung der Geschäftsleitung von Kendris, eine auf Family Office-, Trust- und Treuhand-Dienstleistungen, nationale und internationale Steuer- und Rechtsberatung spezialisierte Finanzdienstleistungsfirma, wird der veränderten Organisationsstruktur angepasst. Gleichzeitig werden auch personelle Abgänge ersetzt.

Im Verwaltungsrat kommt es zu einem Neuzugang. Reto Stalder soll voraussichtlich anfangs Juli 2019 in den VR gewählt werden. Weiterhin im VR sind Adrian Escher (Präsident), Hans Rainer Künzle (Of Counsel) und Olivier Weber (Vizepräsident, Leiter Steuerberatung).

Neu in der Geschäftsleitung sind Annewien Deinum, Kevin Dietiker, Thomas Frey und Khaled Rezaie. Alle Neubesetzungen für die Geschäftsleitung wurden intern vorgenommen.

Annewien Deinum wird als Leiterin Human Resource der Geschäftsleitung angehören. Seit 2018 ist sie bei Kendris. Deinum verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Human Resource und übernahm bei Axel Springer Schweiz, KPMG und BearingPoint leitende Funktionen im Human Resource. Kevin Dietiker verstärkt die Geschäftsleitung von Kendris als Leiter Treuhand und Standortleiter Aarau. Er ist seit zehn Jahren bei Kendris, davor war er Manager bei KPMG. Als Partner Trust & Corporate Administration sowie Leiter des International Market Management Committee tritt Thomas Frey in die Geschäftsleitung ein. Der Jurist arbeitet seit 2012 für Kendris und war zuvor bei HSBC Guyzerzeller Trust Company Leiter des Trust Managemenets. Vervollständigt wird die Kendris-Geschäftsleitung durch Khaled Rezaie, Partner Trust & Corporate Administration und Standortleiter Basel. Der Ökonom arbeitet seit 2011 bei Kendris und war davor bei der UBS und Amicorp Schweiz.

Neue Standortleiterin Zürich ist seit dem 1. April 2019 Anna Szkudlarek. Sie ist im Jahr 2015 zu Kendris gestossen. Davor war Szkudlarek bei der Royal Bank of Canada und Morris & Steedman Associates beschäftigt.

Die vier neuen Geschäftsleitungsmitglieder

Alle Artikel anzeigen