Werbung

Julius Bär: Marcel Suhner folgt auf Michel Yigit

Marcel Suhner übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Leiters Intermediaries Deutsch- und Italienischsprachige Schweiz von Julius Bär. (Bild pd)
Marcel Suhner übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Leiters Intermediaries Deutsch- und Italienischsprachige Schweiz von Julius Bär. (Bild pd)

Die Bank Julius Bär ernennt Marcel Suhner zum Leiter ihres Geschäfts mit unabhängigen Vermögensverwaltern und Finanzberatern in der Deutschschweiz und im Tessin. Er folgt damit auf Michel Yigit, welcher zur LGT Bank Schweiz wechselt.

08.05.2023, 12:57 Uhr

Redaktion: sw

Marcel Suhner übernimmt laut einer Mitteilung mit sofortiger Wirkung die Position des Leiters Intermediaries Deutsch- und Italienischsprachige Schweiz von Julius Bär. Er tritt die Nachfolge von Michel Yigit an.

Marcel Suhner ist seit 2015 für Julius Bär tätig, als er zum Intermediaries Northern Europe & UK Business Development Team stiess. Seit 2016 ist er Head Intermediaries Europe und hat das Geschäft von Julius Bär mit Intermediär-Kunden in Grossbritannien und in ganz Europa erfolgreich ausgebaut. Davor war er über zehn Jahre in verschiedenen Funktionen im Private Banking oder im Intermediaries-Bereich von UBS und Credit Suisse tätig.

David Reymond, Head Intermediaries APAC & EMEA Julius Bär, übernimmt ad interim die Leitung des Bereichs Intermediaries Europe.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung