IM Global Partner ernennt stellvertretenden CEO

Jamie Hammond,  stellvertretender CEO, iM Global Partner (Bild: ZVG)
Jamie Hammond, stellvertretender CEO, iM Global Partner (Bild: ZVG)

Jamie Hammond ist neuer stellvertretender CEO und Leiter Vertrieb für die Region EMEA bei iM Global Partner.

13.07.2021, 10:36 Uhr

Redaktion: rem

Jamie Hammond werde das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens mit direkter Verantwortung für die Geschäftsentwicklung der Gruppe in Europa unterstützen, heisst es in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Er berichtet an Philippe Couvrecelle, Gründer und CEO von iM Global Partner.

Bevor Hammond zu iM Global Partner kam, war er CEO von AllianceBernstein Limited (UK) und Leiter der EMEA Client Group. Er war im Januar 2016 zu AllianceBernstein gestossen und verantwortete dort zunächst die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundenservice in der EMEA-Region. Zuvor war er 15 Jahre für Franklin Templeton Investments tätig gewesen, zuletzt als CEO der Einheiten in Grossbritannien und als Managing Director für Europa. Er stiess 2001 zu Franklin Templeton, nach der Übernahme von Fiduciary Trust Company International, wo er als Sales Director für die Entwicklung von Investmentfonds in Europa verantwortlich war. Davor war Hammond National Sales Manager bei Hill Samuel Asset Management, dem Vermögensverwaltungsarm der Lloyds TSB Group. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung.

Alle Artikel anzeigen