Euro-Aktien-Spezialist verlässt GAM

Der Fondsmanager des JB Europe Focus Fund hat den Asset Manager GAM verlasssen, um die Stelle als CIO bei einem Schweizer Family Office zu übernehmen.

30.05.2016, 11:13 Uhr

Redaktion: jog

Wie "citywire" schreibt hat Can Elbi nach knapp drei Jahren GAM verlassen und die Position des Chief Investment Officers bei Nahmani Partners eingenommmen.

Das Family Office Nahmani wurde von ehemaligen Lombard Odier Group Partner Richard Nahmani im Jahr 2013 gegründet. Laut der Homepage der Firma zählt Nahmani Partners zu den grössten unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaften in der Schweiz . Die Firma wird von den drei Teilhabern Richard Nahmani, Jean-Charles Pittet und Urs Grunder geleitet, die jeweils mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung mitbringen.

Elbi verwaltete bei GAM erfoglreich den JB Europe Focus Fund. Sein Nachfolger wird laut "citywire" Niall Gallagher.

Die Hälfte der Überperformance des Fonds im Dezember stammt aus dem Übergewicht des Bankensektors. (Bild Shutterstock/ArtBackground)

Value Investing, mehr als eine taktische Allokation

Der «R-co Conviction Equity Value Euro», der Value Fonds des...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung