Ehemaliger UBS-Banker wird neuer CEO der Kreditfabrik

Emil Meier, neuer CEO der Kreditfabrik.
Emil Meier, neuer CEO der Kreditfabrik.

Nach rund zwei Jahren auf dem Markt verstärkt sich die Kreditfabrik mit Emil Meier als neuem CEO. Nachdem die Zertifizierung der Prozesse erfolgreich umgesetzt werden konnte, rückt nun der Markt stärker in den Fokus.

22.10.2019, 11:22 Uhr

Redaktion: rem

Emil Meier, der in verschiedenen Führungsfunktionen bei der UBS tätig war und danach während mehr als zehn Jahren den bedeutenden Kreditbereich der Suva verantwortet hat, wird sich mit seinem Know-how und seinem Netzwerk insbesondere für eine Erweiterung der Mandantenbasis und das Erschliessen neuer Geschäftsfelder engagieren, heisst es in einer Medienmitteilung der Kreditfabrik. Alexander Rippl, der als Prozessspezialist die Führung der Kreditfabrik ad interim innehatte, wechselt zu einem Beratungsunternehmen für E-Commerce-Lösungen.

Die Kreditfabrik ist spezialisiert auf die Industrialisierung und Automatisierung der Kreditverarbeitung. Als Outsourcing-Partnerin erbringt die Kreditfabrik für Banken, Pensionskassen und andere Kreditgeber professionelle Dienstleistungen über den gesamten Kreditzyklus hinweg. Der Kreditworkflow funktioniert grösstenteils digital mit nur wenigen manuellen Eingriffen.

Alle Artikel anzeigen