Edmond de Rothschild AM verstärkt Healthcare-Team

Sébastien Malafosse, Aktienfondsmanager und Co-Manager des Edmond de Rothschild Fund Healthcare (Bild: ZVG)
Sébastien Malafosse, Aktienfondsmanager und Co-Manager des Edmond de Rothschild Fund Healthcare (Bild: ZVG)

Edmond de Rothschild Asset Management hat Sébastien Malafosse als Aktienfondsmanager und Co-Manager des Edmond de Rothschild Fund Healthcare engagiert.

23.07.2021, 09:42 Uhr

Redaktion: rem

Sébastien Malafosse ist im Juli als Aktienfondsmanager zu Edmond de Rothschild Asset Management gestossen. Er berichtet von Paris aus an Christophe Foliot und Jacques-Aurélien Marcireau, Co-Heads of Equities. Malafosse ist auf den Gesundheitssektor spezialisiert und neben Adeline Salat-Baroux Co-Manager des Edmond de Rothschild Fund Healthcare, einem Fonds mit SRI-Label und einem verwalteten Vermögen von knapp 500 Mio. Euro, wie es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag heisst. Zum Healthcare-Team gehört auch der Analyst Bartlomiej Szabat-Iriaka, der einen Doktortitel in Pharmazie und einen MSc in Finanzen der EM Lyon Business School besitzt.

Malafosse verfügt über fast 15 Jahre Erfahrung als Sell-Side-Analyst für den Gesundheitssektor. Er war rund neun Jahre für ODDO BHF tätig, wo er das Pharma-Research-Team leitete. Von 2018 bis 2020 war er als Executive Director Corporate Finance an zahlreichen Finanzierungen von Biotech- und Medtech-Unternehmen beteiligt. Vor seiner Zeit bei ODDO BHF war er bei Bryan, Garnier & Co für Mid Caps aus der Gesundheitsbranche zuständig. Von 2007 bis 2010 arbeitete er als Healthcare-Analyst mit Spezialisierung auf Pharma- und Biotechnologie-Aktien bei Natixis Securities. Malafosse ist Absolvent der ESSEC Business School und studierte Pharmazie an der Universität Paris V.

Alle Artikel anzeigen