DWS bekommt neues Aufsichtsratsmitglied

Annabelle Bexiga
Annabelle Bexiga

An der Generalversammlung der DWS Group wurde Annabelle Bexiga in den Aufsichtsrat gewählt. Richard I. Morris Junior wurde im Amt bestätigt.

07.06.2019, 16:48 Uhr

Redaktion: rem

Annabelle Bexiga wurde bei der Hauptversammlung mit einem Ergebnis von 99,99% neu in den Aufsichtsrat der DWS gewählt. Sie füllt den offenen Aufsichtsratsposten von DWS-CEO Asoka Wöhrmann. Er ist durch die Berufung zum CEO aus dem Gremium ausgeschieden.

Bexiga, Gründungspartnerin bei Bay Harbour Consulting, agierte bis 2017 als Chief Information Officer (CIO) des globalen gewerblichen Versicherungsgeschäfts bei der American International Group (AIG). Zuvor wirkte sie, nach Führungspositionen bei J.P. Morgan & Co. sowie der Deutschen Bank, als CIO in Summe über mehr als zehn Jahre hinweg bei J.P. Morgan Invest, Bain Capital und der "Teachers Insurance and Annuity Association" (TIAA). Insgesamt verfügt Bexiga über annähernd 30 Jahre Erfahrung und Expertise in der Finanzindustrie.

Richard I. Morris Junior ist schon seit 2018 Mitglied des DWS-Aufsichtsrats und wurde mit einem Ergebnis von 98,83% bestätigt. Er ist unabhängiger Verwaltungsrat und Berater bei Merian Global Investors, Söderberg & Partners AB, sowie TA Associates und Jupiter Fund Management.

Alle Artikel anzeigen