Bank SYZ erweitert ihre Präsenz in Zürich

Bank SYZ verstärkt ihre Präsenz in der Deutschschweiz und setzt ihre Expansion durch die Rekrutierung von zwei Senior Bankern fort. Diese sind neu für den Ausbau des Privatkundensegments in den Regionen Zürich, Zug und Luzern zuständig.

04.04.2019, 14:06 Uhr

Redaktion: rem

Thomas Bachmann war in seiner gesamten bisherigen beruflichen Laufbahn im Bereich Private Banking und in der Betreuung einer anspruchsvollen Kundschaft tätig. In den letzten zwanzig Jahren hatte er verschiedene Positionen als Kundenbetreuer und in leitender Funktion in mehreren Bankinstituten (UBS, Credit Suisse, Luzerner Kantonalbank, Baloise Bank) inne. Zuletzt war er Niederlassungsleiter der Notenstein La Roche Privatbank in Luzern.

Michael Kiefer verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der institutionellen und privaten Vermögensverwaltung und war unter anderem für grosse Schweizer Finanzinstitute (UBS und Credit Suisse) tätig, wo er das Geschäft mit anspruchsvollen, sehr vermögenden Kunden ausbaute, bevor er als unabhängiger Anlageberater tätig wurde.

Aus Zürich berichten Thomas Bachmann und Michael Kiefer direkt an Lorenzo Romano, Head of Switzerland and Europe, mit Sitz in Genf. Die Rekrutierung der beiden erfahrenen Senior Banker steht laut eigenen Angaben im Einklang mit der Strategie der Bank, sowohl die Aktivitäten in den Räumen Zürich, Zug, Luzern und Zentralschweiz auszubauen, als auch vermehrt anspruchsvolle Ultra High Net Worth Individuals und Family Offices anzusprechen.

Alle Artikel anzeigen