Dexia AM: neuer CIO of Traditional Investments

Dexia Asset Management ernennt Vincent Hamelink zum CIO für traditionelles Investmentmanagement.

29.03.2011

Vincent Hamelink kam 1997 als Leiter Obligationen zu Dexia AM. Von 2001 bis 2009 war er Global Head of Fixed Income und Geschäftsleitungsmitglied von Dexia AM Luxembourg SA.

Im April 2009 wurde er in den Exekutivausschuss von Dexia AM berufen, um die bis dahin getrennten Teams für Client Relations und Client Solutions zusammenzuführen.

Naïm Abou-Jaoudé, CEO bei Dexia AM, zeigt sich erfreut: „Vincent Hamelink hat herausragende Investmentkompetenz, ist hochmotiviert und kennt Wünsche und Anforderungen der Anleger sehr genau. All dies wird ihm in seiner neuen Rolle als CIO für traditionelles Investmentmanagement helfen.“

Er übernimmt die Position von Wim Vermeir, der Dexia AM nach 16 Jahren verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Alle Artikel anzeigen