Columbia Threadneedle mit neuer Länderchefin

Eva Maria Hintner, Country Head Schweiz bei Columbia Threadneedle Investments.
Eva Maria Hintner, Country Head Schweiz bei Columbia Threadneedle Investments.

Columbia Threadneedle gibt die Ernennung des neuen Country Heads für die Schweiz bekannt. Die Länderchefin wird ihre Position mit sofortiger Wirkung antreten und von Zürich aus tätig sein.

07.10.2019, 15:45 Uhr

Redaktion: lek

Maria Hintner übernimmt per sofort den Posten als Country Head Schweiz bei Columbia Threadneedle Investments, wie der Asset Manager am Montag mitteilte. In ihrer neuen Funktion wird sie für den Aufbau und die Pflege von Geschäftsbeziehungen zu den Vertriebspartnern sowie den Vertrieb umfassender Investmentlösungen und -produkte für institutionelle und Wholesale-Kunden verantwortlich sein. Die neue Länderchefin wird direkt an Gary Collins, Head of Distribution EMEA and Latin America, berichten.

Bis vor Kurzem war sie bei Aviva Investors Schweiz tätig, wo sie die vergangenen zwei Jahre als Head of Wholesale Switzerland arbeitete und für die Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen verantwortlich war. Sie hat ausserdem fünf Jahre lang bei Amundi Asset Management in Zürich als Senior Client Relationship Manager ihre Erfahrungen gesammelt und war dort für den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen in der Schweizer Finanz- und Investment-Community verantwortlich.

Frühere Stationen ihrer Karriere umfassten Tätigkeiten bei Fisch Asset Management und im Global Asset Management-Bereich der UBS, wo sie ebenfalls fünf Jahre lang im Kundenbeziehungsmanagement tätig war. Hintner verfügt über einen Executive-Master-Abschluss in European and International Business Law von der Universität St. Gallen.

Alle Artikel anzeigen