CEO-Nachfolgeregelung bei Fiera Capital

Jean-Philippe Lemay, Global President und CEO, Fiera Capital
Jean-Philippe Lemay, Global President und CEO, Fiera Capital

Ablösung an der operativen Spitze von Fiera Capital: Jean-Philippe Lemay übernimmt die Funktion des Global President und CEO. Der Gründer Jean-Guy Desjardins wird künftig als Executive Chairman of the Board tätig sein.

06.01.2022, 17:31 Uhr

Redaktion: rem

Jean-Guy Desjardins, der Gründer von Fiera Capital, ist mit Wirkung zum 1. Januar 2022 Executive Chairman of the Board der unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft. Der neue Global President und CEO von Fiera Capital heisst Jean-Philippe Lemay, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.Desjardins werde sich weiterhin aktiv an wichtigen strategischen und Investitionsentscheidungen innerhalb des Unternehmens beteiligen und sich auch weiterhin für die Kunden des Unternehmens einsetzen.

Lemay verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Führung und Investitionen. Er kam 2012 zu Fiera Capital, wo er seither verschiedene Führungspositionen mit zunehmender Verantwortung innehatte, darunter seit März 2020 die des Global President und Chief Operating Officer. In dieser Zeit leitete er die Public-Markets- und Global-Distribution-Aktivitäten und kümmerte sich gleichzeitig um die operative Seite des Unternehmens. Zuvor war er seit 2017 für die kanadische Abteilung von Fiera Capital verantwortlich. Er ist Fellow der Society of Actuaries (FSA), Fellow des Canadian Institute of Actuaries (FCIA) und Inhaber der CAIA-Charter (Chartered Alternative Investments Analyst).

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung