Cembra regelt CEO-Nachfolge

Holger Laubenthal, neuer CEO der Cembra Money Bank
Holger Laubenthal, neuer CEO der Cembra Money Bank

Die Cembra Money Bank hat den Nachfolger des zurücktretenden CEO Robert Oudmayer ernannt. Er war bereits für das Unternehmen tätig.

08.01.2021, 10:41 Uhr

Redaktion: rem

Der Verwaltungsrat von Cembra Money Bank hat Holger Laubenthal per 1. März 2021 zum neuen CEO ernannt, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Er folgt auf Robert Oudmayer, der im Laufe des Jahres in den vorzeitigen Ruhestand treten wird.

Laubenthal begann seine Laufbahn bei Daimler-Benz und wechselte später ins Konsumkreditgeschäft von General Electric in der Schweiz, wo er zwischen 2003 und 2006 verschiedene Führungspositionen bekleidete. Anschliessend übernahm er Führungsaufgaben mit immer grösserer Verantwortung im Konsumkreditbereich von GE in Deutschland, Russland, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Unter anderem war er Geschäftsführer der GE Money Bank in Deutschland und CEO der GE Money Bank in Russland. Von 2016 bis 2019 war er als Präsident und CEO von GE Inspection Technologies sowohl in Deutschland als auch in den USA tätig. Zuletzt leitete er als Präsident den Geschäftsbereich Consumer & Manufacturing der in Kuwait ansässigen Alghanim Industries Group. Laubenthal erwarb an der Technischen Universität Berlin ein Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen und später einen MBA an der Harvard Business School.

Alle Artikel anzeigen