BlueBay erweitert Leveraged Finance Team

Giovanni Galvani, Analyst, BlueBay Asset Management
Giovanni Galvani, Analyst, BlueBay Asset Management

BlueBay Asset Management baut seine Kompetenzen im Bereich Sondersituationen in entwickelten Märkten mit zwei Neueinstellungen aus.

06.12.2021, 13:42 Uhr

Redaktion: rem

BlueBay Asset Management, der auf festverzinsliche Wertpapiere spezialisierte Vermögensverwalter von RBC Global Asset Management, hat laut Medienmitteilung vom Montag zwei neue Mitarbeiter eingestellt, um seine Kompetenzen im Bereich Sondersituationen in entwickelten Märkten auszubauen: James Rous als Institutional Portfolio Manager und Giovanni Galvani als Analysten.

Bevor Galvani zu BlueBay wechselte, war er als Distressed Debt and Special Situations Analyst bei SC Lowy angestellt. Zu seinen weiteren vorherigen Stationen zählen Fidelity und Goldman Sachs. Galvani besitzt einen Master of Science in Finance von der Bocconi Universität in Mailand.

Rous war zuletzt vier Jahre lang Head of Marketing & Investor Relations bei Caius Capital. Davor hatte er leitende Positionen bei der Fortress Investment Group, Thames River Capital und der Punter Southall Group inne. Rous ist zudem ein Veteran der britischen Armee und besuchte die Royal Military Academy Sandhurst. Er hat einen Master of Arts in PPE (Philosophy, Politics and Economics) und einen Master of Business Administration von der University of Oxford, überdies ist er CFA- (Chartered Financial Analyst) und CAIA- (Chartered Alternative Investment Analyst) Charterholder.

Beide werden in London arbeiten und an Adam Phillips berichten. Phillips hatte im Oktober letzten Jahres seine Position als Head of Developed Markets des globalen Leveraged Finance Teams angetreten und soll das Angebot von BlueBay in diesem Bereich weiter ausbauen.

Das Team sei überzeugt, dass sich zunehmende Anlagemöglichkeiten in den Segmenten Stressed und Distressed Credit bieten, da die Zahl der Unternehmensumstrukturierungen durch die Covid-19-Krise weiter hoch bleiben wird. Daher wird das Team in den kommenden Monaten neue Anlagestrategien für Sondersituationen auflegen, mit denen Anleger von dieser Entwicklung profitieren können.

Die neuen Strategien werden die bestehende ereignisgesteuerte Credit-Strategie von BlueBay ergänzen, die von Phillips und Duncan Farley verwaltet wird.

Alle Artikel anzeigen