Bekannter Name für Asset Management von Edmond de Rothschild

Roderick Munsters übernimmt die Leitung des Asset Managements bei Rothschild.
Roderick Munsters übernimmt die Leitung des Asset Managements bei Rothschild.

Bei der Genfer Privatbank kommt es zu einem Führungswechsel. Der neue Mann war zuvor CEO beim Vermögensverwalter Robeco-Gruppe.

10.05.2016, 09:14 Uhr

Redaktion: jog

Wie die Edmond de Rothschild Gruppe mitteilt wird der niederländisch-kanadische Doppelbürger Roderick Munsters ab sofort die Verantwortung für das gesamte Asset Management übernehmen und damit Laurent Tignard ablösen, der die Privatbank verlassen wird.

Munsterswar zuvor während sechs Jahren CEO bei Robeco bis er 2015 das Unternehmen verliess. Er verantwortete zudem die Robeco-Tochtergesellschaften RobecoSAM in Zürich und Harbor Capital Advisors in Chicago. Während seiner Zeit bei Robeco legte er die Gruppe mit dem auf Nachhaltigkeit spezialisierten Unternehmen SAM zusammen, wobei 2013 die neue Firma RobecoSAM entstand.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung