Bank Syz holt Head of Advisory von Bordier

Antoine Denis, Leiter für den Advisory-Bereich der Bank Syz
Antoine Denis, Leiter für den Advisory-Bereich der Bank Syz

Bank Syz hat Antoine Denis als Leiter für den Advisory-Bereich engagiert. Er kommt von der Privatbank Bordier, wo er in der gleichen Funktion tätig war.

10.05.2021, 09:52 Uhr

Redaktion: rem

Antoine Denis ist neuer Leiter für den Advisory-Bereich der Bank Syz, wie die Private Banking-Sparte der Syz-Gruppe am Montag mitteilte. Er berichtet an Nicolas Syz, den Geschäftsführer von Syz Private Banking. Denis übernimmt zusammen mit Luc Filip, Head of Discretionary Portfolio Management, die Leitung der Abteilung Investments.

Als wichtiges Mitglied in den Anlagegremien und für die Anlagestrategie der Bank soll Denis die Anlagefähigkeiten von Syz weiter stärken – insbesondere die Investment- und Reporting-Prozesse der Gruppe auf institutionellem Niveau in Kombination mit Makro-Overlays, die zum Schutz der Kundenportfolios beitragen. Darüber hinaus fokussiere er sich auch auf die Entwicklung des Advisory-Teams.

Denis verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Anlagebranche und umfangreiches Know-how im Vertrieb, im Portfolio-Management, in Sachen Research und im Bereich der Anlageberatung. Er stösst zu Syz von der in Genf ansässigen Privatbank Bordier, wo er seit 2015 als Head of Advisory tätig war. Davor war er bei Lyxor AM in London und bei Pictet in Paris beschäftigt, und zwar jeweils in den Bereichen Hedgefonds und Anlagefonds.

Alle Artikel anzeigen