Aviva Investors baut Team für Schwellenländeranleihen aus

Emilia Matei, ESG-Analystin für Staatsanleihen und Quasi-Staatsanleihen, Aviva Investors (Bild: ZVG)
Emilia Matei, ESG-Analystin für Staatsanleihen und Quasi-Staatsanleihen, Aviva Investors (Bild: ZVG)

Aviva Investors ernennt Emilia Matei zur ESG-Analystin für Staatsanleihen und Quasi-Staatsanleihen.

05.08.2022, 14:17 Uhr

Redaktion: rem

Emilia Matei wird die Portfoliomanager bei der Integration von ESG-Faktoren in den Anlageprozess im Rahmen der Sovereign-Strategien unterstützen, wie Aviva Investors am Donnerstag mitteilte. Sie stösst zum Team, nachdem sie sieben Jahre lang bei abrdn als Sovereign Analyst, EMD, tätig war.

Mateis Einstellung folgt auf weitere Ernennungen im EMD-Team: Devin Cameron kam als EMD-Unternehmensanalyst hinzu und ist nun für die Abdeckung verschiedener Sektoren verantwortlich, darunter Öl und Gas, Energieversorgung und Industriewerte. Zuvor war Devin Cameron sechs Jahre lang als Analyst für Unternehmenskredite bei J. Stern & Co tätig. Darrell Sharpe arbeitete in der Mandatsüberwachung bei Aviva Investors, bevor er nach einem internen Wechsel das Team als Junior Sovereign Analyst verstärkte.

Von London aus berichten Matei und Sharpe an Liam Spillane, Head of Emerging Market Debt, während Cameron an Aaron Grehan, Head of Hard Currency Emerging Market Debt, berichtet.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung