Aegon AM ernennt Head of Inclusion & Diversity

Lindsay Hudson, Head of Inclusion & Diversity, Aegon Asset Management
Lindsay Hudson, Head of Inclusion & Diversity, Aegon Asset Management

Aegon Asset Management engagiert eine neue Chefin für den Bereich Inclusion & Diversity. Sie war zuvor in derselben Funktion bei Invesco tätig.

07.01.2021, 17:33 Uhr

Redaktion: rem

Aegon Asset Management beruft Lindsay Hudson als Head of Inclusion & Diversity (I&D), wie der Vermögensverwalter am Donnerstag mitteilte. Mit Sitz in Grossbritannien wird sie an Jane Daniel, Global Chief Risk & Compliance Officer und I&D Botschafterin bei Aegon AM, berichten. Mit ihrer Ernennung wird Hudson auch Mitglied der Senior Management Group des Unternehmens und arbeitet eng mit dem Management Board von Aegon AM zusammen.

Hudson kommt von Invesco, wo sie seit 2018 als EMEA Head of Diversity & Inclusion tätig war und das I&D-Programm des Unternehmens aufbaute. Zuvor arbeitete sie seit 2015 als EMEA Operations Governance Manager bei Invesco. Hudson hat zudem zehn Jahre lang beim Vermögensverwaltungsunternehmen Courtiers Investment Services als Head of Acquisitions und zuletzt als Head of Sales & Operations gearbeitet. Während ihrer zehnjährigen Tätigkeit bei Perpetual Unit Trust Management hatte sie unterschiedliche Funktionen inne und war unter anderem an der Integration der Unternehmen Perpetual und Invesco beteiligt.

Hudson ist Mitglied des Vorstands der unternehmensübergreifenden Initiative "The Diversity Project", die sich für die Förderung der Vielfalt in der Investmentbranche einsetzt. Darüber hinaus ist sie ein aktives Mitglied der Investment Association und der Organisation "Women In Finance Charter".

Alle Artikel anzeigen