Aegon AM erweitert Responsible-Investment-Team

Drei neue Responsible-Investment-Spezialisten stossen zu Aegon Asset Management. (Bild: Shutterstock.com/jpstock)
Drei neue Responsible-Investment-Spezialisten stossen zu Aegon Asset Management. (Bild: Shutterstock.com/jpstock)

Das Responsible-Investment-Team von Aegon Asset Management wird um drei neue Mitarbeiter auf insgesamt 17 Personen erweitert.

13.10.2021, 15:24 Uhr

Redaktion: alm

Drei neue Mitarbeiter verstärken das Responsible-Investment-Team von Aegon Asset Management. Andy Woods wird als Manager für Responsible Investments die Anlageplattformen Equities und Multi-Asset unterstützen und dabei in erster Linie für die Stimmrechtsaktivitäten und die damit verbundnene Engagements bei den Portfoliounternehmen verantwortlich sein. Woods ist in Grossbritannien tätig. Zuvor leitete er den Institutional Voting Information Service der Association of British Insurers.

Curtis Zappala wird sich von den USA aus auf die Integration und das Engagement im Bereich ESG konzentrieren und die Fixed-Income-Investmentplattform von Aegon AM unterstützen. Davor war Zappala Mitglied des Nachhaltigkeitsteams bei United Parcel Service (UPS). Ausserdem hatte er verschiedene Positionen im Bereich Nachhaltigkeit bei SunShare und Growth International Volunteer Excursions inne. Zappala hat einen BA in Umweltwissenschaften und Leadership Studies von der University of Colorado.

Schliesslich stösst Jamie McAloon als Responsible Investment Associate zu Aegon AM und unterstützt die Investmentplattformen Equities und Multi-Asset. McAloon, der ebenfalls in Grossbritannien ansässig ist, wird in erster Linie für die Entwicklung der nachhaltigen Produktpalette verantwortlich sein und bestehende und potenzielle Beteiligungen gemäss dem Nachhaltigkeits-Research von Aegon AM analysieren. Er kommt von Abrdn, wo er als Private Equity Finance Analyst tätig war.

Alle Artikel anzeigen