SIX übernimmt Mehrheit an ESG-Datenspezialist

Orenda ist eine Informationsplattform, die auf künstlicher Intelligenz basiert. (Bild: Shutterstock.com/tj-rabbit)
Orenda ist eine Informationsplattform, die auf künstlicher Intelligenz basiert. (Bild: Shutterstock.com/tj-rabbit)

SIX übernimmt über eine Wachstumsbeteiligung die Mehrheit an Orenda Software Solutions. Orenda ist eine Informationsplattform, die auf künstlicher Intelligenz basiert und auf alternative Daten und ESG-Daten spezialisiert ist.

23.02.2021, 11:28 Uhr

Redaktion: rem

Orenda liefert in Echtzeit und in hoher Frequenz Bewertungen zu den Aspekten Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) und Erkenntnisse über das Image eines Unternehmens. Damit können deren Nachhaltigkeit und die sozialen Auswirkungen einer Beteiligung am entsprechenden Unternehmen gemessen werden. Orenda sei eine einzigartige, zeitgemässe und marktreife Innovation, heisst es in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Sie beruht auf einer Plattform, die auf künstlicher Intelligenz basiert. Sie analysiert und quantifiziert Daten aus sozialen Medien, um Erkenntnisse zu liefern, die öffentliche Wahrnehmung zu messen und um Werte zu identifizieren, die für Kunden und Marktakteure relevant sind. Die Metriken von Orenda ermöglichen es Unternehmen und Investoren, auf der Basis von Echtzeitinformationen bessere Entscheidungen zu treffen, heisst es weiter.

Orenda wurde 2015 gegründet und operiert von Ontario, Kanada, aus. Das Unternehmen beschäftigt ein Team von hoch qualifizierten Experten auf den Gebieten künstliche Intelligenz, alternative Daten, Sozialwissenschaft und Finanzen.

Alle Artikel anzeigen