GAM plant Umzug ins Zentrum von London

Das künftige Domizil der GAM im Londoner Stadtzentrum.
Das künftige Domizil der GAM im Londoner Stadtzentrum.

GAM hat einen Mietvertrag für fast 4'000 Quadratmeter umfassende Büroräumlichkeiten in der Londoner City unterzeichnet.

10.11.2017, 15:00 Uhr

Redaktion: elt

Das Unternehmen konsolidiert die drei bestehenden Büroräumlichkeiten im Westlondoner St. James’s Distrikt, wo GAM seit der Gründung 1983 seinen lokalen Sitz hat. Es ist geplant, dass alle in London tätigen Mitarbeiter im ersten Quartal 2019 in die modernen und zentralgelegenen Büros am 8 Finsbury Circus umziehen werden.

Alexander S. Friedman, CEO bei GAM, sagt dazu: "Ich freue mich, dass wir eine erstklassige neue Adresse für unsere Büroräumlichkeiten in London finden konnten". Dieses neue Setup erlaubt es unseren London-basierten Teams nun, noch besser zusammen zu arbeiten und Informationen und Knowhow untereinander auszutauschen". Der Umzug führe zu effizienteren Arbeitsprozessen der in London ansässigen Gruppe, schliesst Friedman.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung