Wandler von Schroders mit FNG-Siegel ausgezeichnet

Wandelanleihen erfreuen bei Sonnenschein an den Märkten und bei aufziehenden Gewittern. (Bild: Shutterstock.com/Calin Tatu)
Wandelanleihen erfreuen bei Sonnenschein an den Märkten und bei aufziehenden Gewittern. (Bild: Shutterstock.com/Calin Tatu)

Bereits zum dritten Mal ist die Wandelanleihestrategie von Schroders mit dem FNG-Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet worden.

26.11.2021, 14:12 Uhr

Redaktion: pem

Viele Investoren fühlen sich aktuell in einer Zwickmühle gefangen. Hohe Inflationszahlen bei gleichzeitigen Strafzinsen zwingen zur Kapitalanlage. Aktien befinden sich auf Rekordniveaus und das Risiko einer Kurskorrektur wird als eher hoch eingeschätzt. Wandelanleihen bieten in dieser Situation eine effiziente Lösung: Sie kombinieren eine gute Partizipation an weiterhin steigenden Aktienmärkten, bei gleichzeitigem Rückschlagschutz in einer Krise. Auch können Anlegerinnen und Anleger in eine Kombination von Nachhaltigkeit und Wandelanleihen investieren.

Der Schroder International Selection Fund Global Sustainable Convertible Bond ist vom Forum für nachhaltige Geldanlage nunmehr zum dritten Mal mit dem FNG-Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet worden. Dr. Martin Kühle, Produktverantwortlicher für Wandelanleihen bei Schroders ist überzeugt: "Es wird immer wichtiger, dass nachhaltige Strategien von externen Agenturen geprüft werden. Wir sehen die jährliche Prüfung hier ähnlich zum Aufgebot beim Strassenverkehrsamt."

Der Fonds wird im Dezember dreijährig, mittlerweile sind rund 400 Millionen Franken in die Strategie investiert. Martin Kühle: "Wir sehen einen starken Trend zu nachhaltigen Lösungen. Gleichzeitig sind die Chancen für Wandelanleihen sehr gut, weil sie einen smarten aber aktuell auch sehr günstigen Einstieg in Aktienexposure bieten."

Alle Artikel anzeigen