Werbung

ResponsAbility baut Portfolio in Brasilien aus

Bild: Carlosh/Pixelio.de
Bild: Carlosh/Pixelio.de

ResponsAbility Investments investiert sechs Millionen US-Dollar in den brasilianischen Factoring-Anbieter Dunasplus. Dieser ist darauf spezialisiert, KMUs kurzfristiges Arbeitskapital zur Verfügung zu stellen.

20.06.2017, 11:49 Uhr

Redaktion: jho

ResponsAbility Investments investiert sechs Millionen US-Dollar in Dunasplus. Diese richtet sich mit seinem Finanzierungsangebot vor allem an kleine Unternehmen in unterversorgten Gebieten Brasiliens. Diese verfügen oft über keinen Zugang zu erschwinglichen Krediten für kurzfristiges Arbeitskapital, da Geschäftsbanken den KMU-Markt nicht bedienen. Diese Finanzierungslücke hat sich aufgrund der anhaltend schwierigen wirtschaftlichen Lage in Brasilien über die letzten Jahre noch verschärft.

Das Geschäftsmodell, das es Dunasplus erlaubt, den brasilianischen KMU-Markt zu erschliessen, basiert stark auf technologische Aspekte. So erlaubt es eine hoch automatisierten IT-Plattform dem Fintech-Unternehmen, kostengünstig eine grosse Anzahl von kleinen Transaktionen durchzuführen.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung