Fund Experts Forum 2019

Das Umfeld für Investoren an den weltweiten Finanzmärkten wird zunehmend volatil: Noch immer beharren die EZB sowie die japanische Notenbank auf ihrer ultralockeren Geldpolitik. Doch die Staatsverschuldung ist hoch, und die Zinsen verlaufen entlang der Nulllinie. Darüber hinaus führen interne und externe Ungleichgewichte in den Emerging Markets, die Schwierigkeiten mit dem Brexit sowie die Fiskalpolitik in Italien zu einem fragilen Konstrukt. Daneben strafft die US-Notenbank erneut die Zügel und verschafft sich mit der schrittweisen Leitzinsanhebung einen immensen Vorteil und Handlungsspielraum.

Die Frage bleibt, wie lange die Party an den Finanzmärkten noch andauert. Was passiert im Umfeld von normalisierten Zinsen? Welche Lösungsansätze bietet das Wealth Management für diese Herausforderungen? Und wie sieht die Situation aus, sollten die Zinsen weltweit nun doch plötzlich markant steigen?

Unter dem Thema "Spot the Unknown" lädt das Finanz und Wirtschaft Forum Sie ein, spannende Fragestellungen zu reflektieren. Denn solche Umwälzungen bieten auch Chancen für diejenigen Investoren, die den Schritt ins Unbekannte wagen. Profitieren Sie im kleinen Rahmen von der Möglichkeit, aus zahlreichen spannenden Themen unserer renommierten Asset Management Unternehmen zu wählen. Und erhalten Sie von Experten wertvolle Orientierungshilfe, die Ihnen die zündende Idee für Ihre Anlageentscheidungen liefern kann.

Datum: 04.04.2019, 08:30 - 17:15 Uhr
Organisator: Finanz und Wirtschaft Forum
Ort: Gottlieb Duttweiler Institut Rüschlikon
Adresse: Langhaldenstrasse 21 8803 Rüschlikon
Kosten: kostenlos