Dexia AM reduziert Beta-Exposure

Das Fixed Income Team von Dexia Asset Management reduziert die Bestände von Anleihen mit hohem Beta-Exposure wie zum Beispiel Nichtfinanzwerte aus den PIIGS-Staaten.

28.04.2012, 14:57 Uhr

Redaktion: anw

Während die US-Wirtschaft weiter an Boden gewinnt, deuten die Konjunkturindikatoren in Europa eher auf eine Rezession hin. Nach der Neuverhandlung der Haushaltsdefizits-Ziele für das Jahr 2012 sollten Anleger Spanien besonders im Auge behalten. Auch Moody's Überprüfung der Ratings von 114 europäischen Institutionen, welche für die kommenden Wochen geplant ist, gilt es zu beachten. Vor diesem Hintergrund reduziert das Fixed Income Team von Dexia Asset Management die Bestände an Nichtfinanzwerten aus den PIIGS-Staaten wie zum Beispiel Enel und Iberdrola sowie andere Positionen mit hohem Beta-Exposure wie nachrangige Tier-2-Anleihen oder spanische Finanzwerte.

Lesen Sie hier den ganzen Kommentar von Dexia Asset Management in Englisch.

Alle Artikel anzeigen