Covid-19-Krise führt in vielen Sektoren zu einem Paradigmenwechsel

Die Halbleiterindustrie verfügt weiterhin über Wertpotenzial. (Bild: Shutterstock.com/Macro Photo)
Die Halbleiterindustrie verfügt weiterhin über Wertpotenzial. (Bild: Shutterstock.com/Macro Photo)

Die Halbleiterindustrie ist von der Corona-Krise nur moderat betroffen. ODDO BHF AM sieht in diesem Sektor weiterhin Wertpotenzial. Die Covid-19-Krise sorge zudem in vielen Sektoren für einen Paradigmenwechsel.

13.05.2020, 11:36 Uhr

Redaktion: rem

Inmitten ausserordentlich volatiler Märkte entwickelten sich Small Caps im ersten Quartal 2020 im Vergleich zu Standardwerten schlechter. Je nach Land und Index lagen sie 5 bis 8% zurück. Allerdings waren – wie es typisch ist für fallende Märkte – grosse Unterschiede zwischen zyklischen und defensiven Werten zu beobachten. Ebenso gross ist auch die Spanne zwischen Titeln, die von den Ausgangsbeschränkungen betroffen waren, und solchen, die von diesen nicht berührt wurden. Aktien aus dem Gesundheits-, Medizin-, Technologie- und Videospielesektor erwiesen sich im letzten Quartal als Gewinnertitel, mit denen sich insgesamt eine gute Performance erzielen liess. Zwar zeigten sich Technologieaktien sehr volatil. Anbieter von Cloud Computing und Dienstleistungen für Datenzentren entwickelten sich jedoch positiv. Nachdem die Marktvolatilität dem Halbleitersektor zunächst zugesetzt hatte, boten sich langfristigen Investoren dort im Februar und März gute Einstiegspunkte, wie ODDO BHF Asset Management in einem Marktkommentar ausführt.

In diesem Krisenumfeld blickten die Marktteilnehmer sorgenvoll auf die Bilanzen der Unternehmen und deren Verschuldungsquote. Der Verbrauch der privaten Haushalte ist deutlich gesunken und hinterlässt in der Konjunktur – als dritte Wachstumssäule – eine entsprechend deutliche Delle. Einige Unternehmen hatten ihre Produktion ausgesetzt oder mit Störungen in den Lieferketten zu kämpfen. In einem solchen Umfeld sind Unternehmen mit soliden Bilanzen und einer gut absehbaren Auftragslage im Vorteil. Aber selbst Unternehmen, die ihre Dienste aktuell nicht anbieten können, dürften sich im nächsten Quartal schrittweise erholen. "Es gibt einen Sektor, der von der Krise moderat betroffen ist und wo wir weiterhin Wertpotenzial sehen: die Halbleiterindustrie. Einige Anbieter von Ausrüstung profitieren vom Homeoffice-Trend, da hierdurch ein verstärkter Ausbau der Kapazitäten von Servern und Datenzentren erforderlich ist. Darüber hinaus korrelieren Halbleiter stark mit der chinesischen Konjunktur, die aktuell auf Erholungskurs ist. Diese neue Dynamik gibt auch ihren Aktienkursen Auftrieb", meinen die Experten von ODDO BHF AM.

Paradigmenwechsel

In vielen Sektoren sorge die Covid-19-Krise für einen Paradigmenwechsel. Und es gebe einige Anlagethemen, die sich – getragen von der Belebung nach dem Lockdown – überdurchschnittlich entwickeln sollten:

  • Die globale Covid-19-Pandemie hat Schwächen in den Lieferketten im Pharmabereich offengelegt. Zur Reduzierung der Abhängigkeit von China & Indien dürften einige Aktivitäten an andere Standorte verlagert werden. Profitieren werden hiervon führende westliche Unternehmen, die an der Fertigung biologischer und chemischer Produkte für das Gesundheitswesen beteiligt sind.
  • Vermehrte Telearbeit wird Investitionen in Cloud Computing und Anwendungen zur Cybersicherheit notwendig machen.
  • Cocooning und der Trend zum Zuhausebleiben sorgen für eine erhöhte Nachfrage nach Unterhaltungsangeboten, Medieninhalten und Videospielen. Zwar sind Videospiele hier das zentrale Wachstumssegment. Aber auch das Streaming von Spielfilmen und TV-Serien zeigt einen soliden Trend.
  • Die Gesundheitssysteme werden weiterentwickelt und die hierdurch erzielten Effizienzsteigerungen den Patienten zugutekommen. Ein wichtiges Ziel ist eine bessere Betreuung und Begleitung der Patienten auf ihrem Weg durch die verschiedenen Gesundheitsdienste mit Hilfe von Digitalisierung.
  • Green Economy: Die in China während des Lockdowns beobachteten positiven Umwelteffekte durch die dort stark zurückgefahrene Produktion dürften der Umweltbewegung und einer Umorientierung hin zu einer lokaleren Produktion zweifelsohne Rückenwind geben.
Alle Artikel anzeigen