Blasendetektor

Giordano Lombardo, Group Chief Investment Officer bei Pioneer Investments.
Giordano Lombardo, Group Chief Investment Officer bei Pioneer Investments.

"Die Vergangenheit lehrt uns, dass gegenüber Perioden tiefer Volatilität ein gutes Mass an Skepsis angebracht ist, da ihnen in der Regel tückische Marktturbulenzen folgen", erklärt Giordano Lombardo von Pioneer Investments.

24.07.2014, 14:39 Uhr

Redaktion: dab

Die momentane Grosswetterlage erweist sich als positiv, denn die Volatilität ist in allen Anlageklassen tief. Jedoch sind in der Vergangenheit auf Perioden tiefer Volatilität oft Marktturbulenzen gefolgt, was ein gewisses Mass an Skepsis hervorruft. Die Indikatoren weisen insbesondere auf mögliche Blasen in Staatsanleihen von Kernländern, den Obligationenmärkten und bei US-Aktien hin.

Lesen Sie hierzu den Marktkommentar von Giordano Lombardo, Group Chief Investment Officer bei Pioneer Investments.

Alle Artikel anzeigen